Sportverein Reha Augsburg e.V.
Sportverein Reha Augsburg e.V.

Schwimen

Koronar- und Schwimmgruppe gehören zusammen

 

Im Reha-Magazin 2016 und 2015 habe ich versucht, unter dem Titel „Das sollte man wissen“ darauf hinzuweisen, dass Bewegung für unsere Gesundheit gut ist und auch das Schwimmen für Herzpatienten positiv ist. - Mit Erfolg - Bereits eine Schwimmerin und ein Schwimmer haben zu uns gefunden.

 

Ich bin sicher, dass sich mit engagierter Werbung etliches entwickeln lässt und das nicht nur über das Sport- und Bäderamt, sondern auch über den Behindertenbeirat, den Seniorenbeirat und den Sozialbeirat. Das Engagement ist sicher mit Mühe und Geduld verbunden. Die Hilfe der Stadt Augsburg ist uns gewiss, war sie bisher immer für behinderte Menschen sehr aufgeschlossen und deren Ansprechpartner für Vorschläge unsererseits stets aufgeschlossen.

 

Mit Bürokratie allein wird’s schon schwierig, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Nach Ende des Kriegs im Jahr 1945 war für die Amputierten Schwimmen für Gesundheit, Beruf und Integration lebenswichtig, d. h., es war Mitverantwortung für Staat und Gesellschaft und Hilfe für den Nächsten.

 

 

Meine Heimkehr aus Krieg und Gefangenschaft aus Stalingrad habe ich als großes Glück verstanden und den Kameraden aus Dankbarkeit sozial geholfen. Der Versehrtensport ab 1948 und der Reha- und Behindertensport ab den 70-ziger Jahren in Augsburg und Königsbrunn haben mein Leben sehr bereichert und mich alt werden lassen. Es war aber auch die gegenseitige Hilfe, die mich motiviert hat. Mit Werner Dollmeier, dem Bäderamt sowie dem Bäderpersonal war die Zusammenarbeit stets kameradschaftlich.

 

Mein Amt als 2. Vorsitzender werde ich bei der Jahreshauptversammlung zurückgeben. Beim Schwimmen werde ich aber erhalten bleiben.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Josef Christl

 

 

Ansprechpartner: Josef Christl, Tel. 0821 813773

 

 

 

 

Nachruf

 

 

Der SV-Reha Augsburg e.V. trauert um

 

Josef Christl,

 

der am 3. Juli 2017 im Alter von 93 Jah-

ren verstarb.

 

Josef Christl trat am 01.05.1956 in unseren Verein ein.

 

Vom 15.12.1965 bis 26.04.1975 und vom 28.04.1989 bis Mai 2017 war Josef Christl als 2. Vorsitzender tätig, darüber hinaus bis kurz vor seinem Tod als Übungsleiter im Schwimmen.

 

Josef Christl war ein Urgestein des Behindertensports  in und um Augsburg. Das Wasser war sein Element.

 

Für seine geliebten Sportkameraden war er stets ein kompetenter Ansprechpartner und Freund.

 

Mit Josef Christl verlieren wir nicht nur einen Motor des Behindertensports, sondern einen ganz großen Menschenfreund. Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau, seinen Kindern und allen, die um ihn trauern.

.

Roland Rehle

1. Vorsitzender

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein-Reha Augsburg e.V. , Postfach 112345, 86048 Augsburg